Arbeitsgruppe Mauersegler

Aktuelles | 29.05.2021

Duisburg-Meiderich Ratingsee-Siedlung: Mauersegler Monitoring

Wir haben mit elf (11) Aktiven und Franco Cassese von der Biologischen Station Hagen den ersten Mauersegler Monitoring Termin durchgeführt. Zum zweiten Termin werden wir uns Mitte Juni hoffentlich mit genauso vielen begeisterten Mauersegler Beobachtern treffen.

Am Giesenhof und in der Emmericher Straße sind durch Gebäudesanierungen - unter anderem Dachsanierungen und WDVS-Fassaden (WärmeDämmungVerbundSystem) der VIVAWEST im letzten Jahr alte Mauersegler-vorkommen (geschätzt 80 bis 100 Brutpaare) zerstört worden. Als Ausgleichsmaßnahmen wurden über einhundert (100) künstliche Mauerseglerkästen (Nisthilfen) in die neuen Fassaden integriert. Die Planung der Maßnahme sowie die Dokumentation der Umsetzung wurde durch die Biologische Station Hagen begleitet.

Ob eine solche Maßnahme wirksam ist, sprich ob ein Mauersegler die ihm angebotenen Nisthilfen auch annimmt, muss formal nicht zwingend ermittelt werden. Für den Artenschutz ist es natürlich äußerst unbefriedigend, Nisthilfen in hoher Zahl zu verbauen, ohne zu wissen, ob dieser Aufwand zum gewünschten Ziel führt. Das möchten wir ändern. Der NABU Duisburg wird daher ehrenamtlich einspringen und in dieser Brutsaison mithelfen, ein entsprechendes Monitoring vorzunehmen. Werden die Mauersegler die Nisthilfen annehmen? Bleibt die Kolonie erhalten? Spannende Fragen, die wir mit unserer Arbeit beantworten möchten.

 

Franco Cassese von der Biologischen Station Hagen wird uns in einer kurzen Einführung auf die kommenden Aufgaben vorbereiten. Die Einführung  wird voraussichtlich Mitte Mai stattfinden.

Wer sich vorab informieren will, kann auf der Webseite der Nordrheinwestfälischen Ornithologischen Gesellschaft vorbeischauen und dort die "AG Gebäudebrüter" besuchen. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, ein Monitoring gebäudebezogener Vogelarten (u.a. auch in Duisburg) zu etablieren. Neben allgemeinen Informationen finden Sie auf der Seite auch eine Kartieranleitung sowie einen Erfassungsbogen.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich doch einfach bei uns, am besten per E-Mail:

 

NABU Duisburg e.V.

Ulrich Elders

Tel.: 0173 / 5389 569

E-Mail: ulrich.elders@me.com

 

 

Franco Cassese

Biologische Station Hagen e.V.

Haus Busch 2

58099 Hagen

Tel.: 02331/84 888

E-Mail: franco.cassese@biostation-hagen.de