Klima & Politik

An dieser Stelle wollen wir uns kritisch mit der Klima- und Umweltpolitik der Stadt Duisburg auseinandersetzen. Konkreter Anlass ist die im Herbst stattfindende Kommunalwahl.

 

Zum Auftakt gibt es einige statistische Hintergründe zur derzeit herrschenden Trockenheit.

Hauptaugenmerk wird dabei auf die Niederschläge gelegt. Hierzu ist zu sagen, dass die Regenmenge nicht alleiniger Einflussfaktor für trockene Bedingungen ist. Weitere wichtige Faktoren sind Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit, Sonnenscheindauer, Bodenart oder auch die Hangneigung. Der Einfachheit halber und weil die Messgröße 'Niederschlag' für die breite Bevölkerung sehr viel greifbar ist, soll das Thema an diesem Trigger festgemacht werden. Mehr